Seminar Heilströmen – Gesundheitsprophylaxe & Selbstheilungsmethode


06 April 2018  -  07 April 2019

Mit den (eigenen) Händen gesund bleiben oder heilen

von Sa 09:15 - 17:30 bis So 9:00 - ca. 14:30

Rechberg/Österreich

Christin Thauerböck, Institut für Energie und Lebensfreude

Heilströmen kann jeder lernen

In meinem Seminar Heilströmen lernen Sie alles über diese wunderbare Methode. Heilströmen bewirkt die Stärkung der Lebensenergie, die Wiederherstellung der inneren Ordnung, die Rückkehr zur eigenen stabilen Mitte. Auch diese Methode basiert auf dem ganzheitlichen Ansatz, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden. Körperliche und seelische Beschwerden gehen demnach Hand in Hand.

Die sehr alte Methode Heilströmen stammt ursprünglich aus Japan und wurde vom damals schwer kranken Arztsohn Jiro Murai wiederentdeckt. Er glaubte sich bereits todgeweiht und hatte das Bedürfnis, seine Hände in bestimmten Positionen auf unterschiedliche Körperbereiche für jeweils längere Zeit wärmend zu legen. Auch verschiedene Fingerpositionen fielen ihm ein. Nach einigen Tagen bemerkte er deutlich, wie seine Lebensgeister zurückkehrten.

Wir alle haben in unseren eigenen Händen Heilenergien.

In unserem Körper pulsiert unser Lebensfluss auf zahlreichen Energiebahnen. Zum Auflegen der Hände stehen uns darauf 26 verschiedene Körperpunkte zur Verfügung, die in Verbindung stehen mit einer Vielzahl für Körperfunktionen und Selbstheilungsmechanismen. Aber auch in jedem einzelnen unserer Finger sind Organfunktionen vertreten.

In der praktischen Anwendung vom Heilströmen können wir unsere Hände bei uns oder unseren Lieben gezielt auf Körperbereiche auflegen, bis wir eine angenehme Wärme oder ein leichtes Pulsieren wahrnehmen. Dies zeigt die heilende Veränderung an. Auch beim Halten-Wärmen einzelner Finger mit der jeweiligen anderen Hand ist dieser Effekt spürbar. Wir können somit mit der eigenen Hand heilen und gesund bleiben.

Bei welchen Beschwerden ist diese besondere Kunst der Selbstheilung anwendbar?

Bei allen körperlichen, akuten Beschwerden wie Erkältungen, Fieber, blutenden Wunden, Atembeschwerden, Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Durchfall u.ä. lassen sich die Blockaden mit den zahlreichen Selbsthilfegriffen lindern und lösen.

Sowohl Erwachsene als auch vor allem Kinder empfinden die Heilströmgriffe als enorm wohltuend.

 

Erlernen Sie die erfolgreiche Selbstanwendung des Heilströmens

Unsere Hände sind im wahrsten Sinne "immer zur Hand" und verfügen nicht nur über eine fantastische Beweglichkeit und Fingerfertigkeit, sondern auch über organstimulierende Selbstheilungskräfte.

In meinem 2-Tageskurs erlernen Sie die:

  1. Die geschichtlichen Informationen und wissenschaftlichen Belege der Methode Heilströmen -
  2. Die Inhalte und Aufgabenbereiche der 26 Energietore, deren seelische und körperlichen Möglichkeiten
  3. Die praktische Anwendung des Fingerströmens, des Haltens von Fingerpositionen/Mudras -
  4. Notfall- und Erste-Hilfe-Griffe.
  5. Skript und umfangreiche Literaturtipps.

Diese Kenntnisse üben Sie in praktischen Einheiten bei sich selbst und bei anderen Kursteilnehmern.

Seminarziel Heilströmen:

Das Ziel dieses Seminars ist, dass Sie das Heilströmen bei sich selbst daheim und bei Ihren Lieben jederzeit andwenden können.

Sind auch Sie dabei!

Details und Preis:

Seminarort Rechberg

Datum: 21. und 22. April 2018

2-Tages-Preis: 400.- € (inkl. ausführlichem Skript, Anwendung von Blütenessenzen, Klangschalenanwendungen und reichhaltiger Pausenverpflegung) zuzüglich Mittagessen

 

Anmeldung

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein

Teilnehmer

Summe? 2 + 10 =

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for PayPal...

Zurück zu allen Veranstaltungen